Kategorien
Drogen Korruption Kriminalität Mexiko Politik

Das Ende einer mexikanischen Telenovela

Für Mexikos Präsident Peña Nieto wird es langsam eng. Das Land ist wegen der 43 verschwundenen Studenten in Aufruhr. Jetzt füllen auch noch Unklarheiten über ein Luxusanwesen die Schlagzeilen. Von Tobias Käufer, Bogotá, für „Die Welt“.

Das Ende einer mexikanischen Telenovela

Kategorien
Drogen Korruption Kriminalität Menschenrechte Mexiko Politik

Die Drogenmafia regiert Mexiko

Der Mord an 43 Studenten stürzt Mexiko in eine tiefe Krise. Die Angehörigen zweifeln an den Ermittlungen. Die lokale Polizei soll in den Skandal verstrickt sein. Eine schwere Bewährungsprobe für Präsident Enrique Pena Nieto. Von Tobias Käufer für die Rheinische Post.


Die Drogenmafia regiert Mexiko

Kategorien
Drogen Korruption Kriminalität Menschenrechte Mexiko Politik

Nach dem Mord an 43 Studenten: Proteste werden laut

Der Mord an 43 Studenten stürzt das Land in eine tiefe Krise. Es kommt mehr und mehr zu Unruhen. Eine wütende Menge versucht, den Präsidentenpalast in der Provinzhauptstadt zu stürmen. Von Tobias Käufer für die Augsburger Allgemeine.

Nach dem Mord an 43 Studenten: Proteste werden laut

Kategorien
Drogen Korruption Kriminalität Menschenrechte Mexiko Politik

Ein Massaker, das Mexiko verändern wird

Die 43 entführten Studenten eines linksgerichteten Lehrerseminars wurden höchstwahrscheinlich erschossen und verbrannt. Der Fall offenbart, wie stark Polizei, Politik und Drogenkartelle kooperieren. Von Tobias Käufer für „Die Welt“.


Ein Massaker, das Mexiko verändern wird

Kategorien
Drogen Korruption Menschenrechte Mexiko Politik

Mexiko: Wurde mit dem Bandenchef etwa ein Zeuge eliminiert?

Das Drama um die 43 verschwundenen Studenten in Mexiko wird immer mysteriöser. Der Tod eines Bandenchefes heizt die Spekulationen in Mexiko an. Hat die Polizei ihn mutwillig erschossen? Von Tobias Käufer für die Tageszeitung „Die Welt“.


Mexiko: Wurde mit dem Bandenchef etwa ein Zeuge eliminiert?

Kategorien
Drogen Menschenrechte Mexiko

Korrupte Polizei an Massenmord in Mexiko beteiligt

Vier neue Massengräber mit mutmaßlichen Überresten der Studenten gefunden. Viele Beamte sollen auf der Gehaltsliste der Drogenkartelle sein. Von Tobias Käufer für die „Wiener Zeitung“.